Samstag, 10. Januar 2015

Gefüllte Hähnchenbrust im Olivenrauch

Hallo Zusammen,

das Testen der Raucharomen im Napoleon Gasgrill geht weiter. Heute wurde Olivenholz an einer gefüllten Hähnchenbrust ausprobiert.



Füllung:
1 EL Olivenöl z.B Band of Chefs
20 g Tomaten getrocknet
1 Knoblauchzehe
2 Scheiben Seranoschinken
1 Tomate frisch
2 Champignons
4 Oliven, schwarz
50 g Blattspinat
50 ml Hühnerbrühe
20 g Weichkäse
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

3 Hähnchenbrüste
1 EL Bio Chickens Best 
250g Champignons
250 g Blattspinat
150 ml Hühnerbrühe















Getrocknete Tomaten, Knoblauchzehe und den Seranoschinken kleinschneiden und im WOK auslassen





Kleingeschnittene Champignons, Oliven und Tomaten dazugeben





Blattspinat hinzufügen



Hühnerbrühe und den Käse hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Flüssigkeit abseien und die Masse abkühlen lassen.



 In die Hähnchenbrust eine Tasche schneiden und mit der abgekühlten Masse füllen.


Hähnchenbrust mit Bio Chickens Best würzen und den Grill auf 140°C vorheizen.




 Olivenholz von Grillschmecker in die Räucherschale füllen und auf den Brenner des Gasgrills stellen.

  Olivenholz erzeugt ein würziges Raucharoma.


  
Das Gefügel indirekt oberhalb der Räucherquelle positionieren.



Restliche Pilze und Spinat mit der Brühe in den WOK geben,

 








auf der Sizzle-Zone einreduzieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
















Die Brüste wurden ca. 50 Minuten bis zu einer KT von 65°C gegart.


Danach aufgeschnitten, mit dem Spinat-Pilzgemüse und etwas Salat serviert.


Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!