Freitag, 2. Januar 2015

Möhrenperlen im Hibiskus-Orangen-Sud

Hallo Zusammen,

zu unserem Reh wollten wir noch eine ausgefallene Deko kreieren. Entgegen der zur Zeit oft angewandten Methode, so was mit Alginat und Kalziumwasser herzustellen, hatten wir uns entschlossen, diese mit dem echten Produkt zu machen.
Außerdem kam so auch mal das Dekorset von Dick zum Einsatz.

Zutaten:

3 Karotten
1 Orange

10 g  Ingwer

2 EL  Blütenhonig

1 TL  Meersalz






Und so geht's:



Die Karotten schälen und mit einem Kugelausstecher Perlen (Ø ca.0,5 cm) aus den Karotten herausschälen.


Von der unbehandelten Orangenschale Zesten ablösen, die Orange halbieren und auspressen.



Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel Orangensaft, Orangenzesten, Honig, Ingwerwürfel und Salz zusammen verrühren.


Den Hibiskus-Orangen-Mix grob mörsern und unterrühren.


Den Sud mit den Karotten in einen Folienbeutel geben und vakuumieren.


Den vakuumierten Beutel in einem Wasserbad bei 82°C ca. 70 Minuten garen.



Viel Spaß beim Nachmachen!