Dienstag, 2. April 2013

Ostertorte vom Holzpelletgrill

Hallo Zusammen,


eigentlich ist es ja eher eine Quiche, aber der Form wegen und weil sie am Ostermontag in den Grill durfte, wurde sie in eine Oster-Torte umbenannt.


Zuerst wurde etwas Speck angebraten,

dann durfte der Spinat,

getrocknete Tomaten und Ziegenkäse hinzu.

Mit Dukkah von Culinarico würzen

Die Form mit Teig auskleiden, den Ziegenkäse und

den Spinat einfüllen und mit Eier-Sahne auffüllen.

Dann für ca. 1 1/4 Stunden bei 180° in den Holzpelletgrill.


Fertig.

Die Cheffin entnimmt Ihr leckeres Ergebnis.